-- Anzeige --

Personen des Tages 29. Juli 2020

Andre Rodenbeck steht jetzt dem Verband der Bahnindustrie vor
© Foto: VDB

Andre Rodenbeck ist neuer Präsident bei dem Bahnindustrie-Verband VDB. Welche Namen in dieser Woche außerdem im Gespräch sind.


Datum:
29.07.2020
Autor:
Katharina Spirkl
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Andre Rodenbeck ist neuer Präsident des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland (VDB). Das Präsidium des Verbandes hat den CEO Rail Infrastructure bei Siemens Mobility Ende Juli gewählt. Rodenbeck tritt die Nacholge von Michael Fohrer an, der Mitte Juli seinen Arbeitgeber Bombadier Transportation verlassen hat und damit auch seinen Posten beim VDB aufgegeben hat. Außerdem hat der Verband einen neuen Vize-Präsidenten: Jure Mikolčić, CEO von Stadler Pankow und Mitglied der Konzernleitung der Stadler Rail.

Peter Umundum, Vorstandsmitglied der Österreichischen Post, ist für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden des Beirats der Eurodis GmbH gewählt worden. Bei derselben Beiratsversammlung ist Alberto Lozano, CEO des spanischen Eurodis-Partners Redur, als Stellvertretender Vorsitzender des Kombifracht-Netzwerks bestätigt worden. Umundum sitzt dem Beirat des internationalen Transportnetzes seit 2011 vor. Erst kürzlich war sein Vorstandsmandat bei der Österreichischen Post, wo der 56 Jahre alte Manager für die Bereiche Paket & Logistik verantwortlich ist, bis 2024 verlängert worden. 

Erwin Jäger ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der SVG Bundeszentralgenossenschaft Straßenverkehr. Der Aufsichtsrat hat ihn in seiner Sitzung am 8. Juli 2020 an die Spitze des Gremiums gewählt. Jäger gehört dem Aufsichtsratsgremium seit dem Jahr 2000 an, seit 2009 als stellvertretender Aufsichtsrat. Darüber hinaus ist er geschäftsführender Vorstand der SVG Rheinland sowie der SVG Hessen. Jäger tritt damit die Nachfolge von Richard Altmannshofer an, der insgesamt 16 Jahre Aufsichtsratsmitglied der SVG war und seit 2009 als Vorsitzender. Altmannshofer scheidet turnusmäßig aus. Im Rahmen der Aufsichtsratssitzung wurde darüber hinaus auch Georg Menell, Unternehmer aus Sachsenhagen, als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt. 

Christian Vollmer wird zum 1. August 2020 neuer Vorstand Produktion und Logistik bei Volkswagen Pkw. Er beerbt in dieser Funktion Andreas Tostmann, der Mitte Juli den Posten des Vorstandsvorsitzenden bei MAN Truck & Bus übernommen hat (die VerkehrsRundschau berichtete). Vollmer ist promovierter Diplom-Ingenieur für Maschinenbau und seit 20 Jahren bei Volkswagen. Er war zuletzt seit 2018 Produktionsvorstand bei Seat in Martorell, Spanien.

Gary O`Connor ist neuer Geschäftsführer von Geodis in Irland. O`Connor kommt von Ceva Logistics zu der Frachtsparte der französischen Staatsbahn SNCF. Bei dem Logistikdienstleister war er ebenfalls Geschäftsführer für die Region Irland. Er verfügt nach Unternehmensangaben über viel Erfahrung mit Lieferketten im Gesundheitsweisen.

Stephan Unser ist neuer Chief Executive Officer (CEO) bei der Remira Group, einem Software-Entwickler für KI Supply-Chain-Lösungen. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter, Thomas Sindermann, verlässt das Unternehmen nach elf Jahren. Unser kommt von dem Softwareunternehmen Dataglobal, wo er Chief Operations Officer war.

Dieter Ludwig, ehemaliger Präsident und Ehrenmitglied des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Ludwig war langjähriger Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und des Karlsruher Verkehrsverbundes KVV.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.