-- Anzeige --

Personen des Tages – 16.Juni 2020

Der neue CEO bei Hupac: Michail Stahlhut
© Foto: Hupac

Michail Stahlhut ist neuer CEO bei Hupac. Außerdem gibt es Neuigkeiten bei Cargobull Telematics und Geodis, sowie einen Generationswechsel bei LIS.


Datum:
16.06.2020
Autor:
Katharina Spirkl
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Michail Stahlhut ist neuer Chief Executive Officer (CEO) bei dem Schienengüterverkehrs-Unternehmen Hupac. Der 52-Jährige folgt auf Beni Kunz (62), der in den Verwaltungsrat wechselt. Stahlhut war zwei Jahre lang CEO der Tochter Hupac Intermodal. Weitere Stationen waren SBB Cargo International und die Arriva Group. Außerdem kommt Erich Staake, Vorstandsvorsitzender von Duisport in den Verwaltungsrat von Hupac.

Marnix Lannoije ist seit dem 1. April 2020 Geschäftsführer von Cargobull Telematics, der Telematik-Tochter des Trailerherstellers Schmitz Cargobull. Er übernimmt den Posten zusätzlich zu seiner Aufgabe als Head of Electric & Electronic System Engineering. Der 44-Jährige hat in dieser Funktion die Nachfolge von Marco Reichwein angetreten, der das Unternehmen Ende März verließ. Nach dem Studium (Master in Elektro-Mechanik/Mechatronic) arbeitete Lannoije in Entwicklungsprojekten unter anderem für Tyco Electronics, Audi und Bombardier Transportation. Im Januar 2019 wechselte Lannoije als Leiter Elektrik & Elektronik-Systemtechnik zur Schmitz Cargobull AG.

Tomy Sofhian ist seit Mai 2020 Managing Director für Indonesien bei Geodis, der Frachtsparte der französischen Staatsbahn SNCF. Er berichtet an Rene Bach-Larsen, Sub-Regional Managing Director ASEAN. Der 48-jährige Sofhian verfügt laut Geodis über fast 20 Jahre Erfahrung in der Transportbranche. Unter anderem war er Managing Director bei TNT in Indonesien.

Hilmar Wagner hat zum 1. Mai 2020 den Vorstand der Logistischen Informationssysteme (LIS) verlassen und ist in den Aufsichtsrat gewechselt. Die operative Geschäftsleitung übergab er vollständig an seinen Sohn Magnus Wagner und Rolf Hansmann. Damit hat der Anbieter für Transport-Management-Software nach eigenen Angaben den letzten Schritt des Generationswechsels vollzogen. Markus Berkemeier, Leiter des Kundenservices und Projektmanagements, erhielt in diesem Zuge Prokura. Ulrike Wagner, Frau des Gründers Hilmar Wagners hat zudem den Aufsichtsrat verlassen und sich in den Ruhestand verabschiedet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.