-- Anzeige --

Nippon Express präsentiert pharmazeutisches Logistikgeschäft in Deutschland

Der Messestand von Nippon Express Deutschland
© Foto: Nippon Express

Nippon Express will mit einem pharmazeutischen Logistikgeschäft in Deutschland durchstarten


Datum:
10.01.2023
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nippon Express (Deutschland) hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal an der BIO-Europe teilgenommen und sein pharmazeutisches Logistikgeschäft in Deutschland vorgestellt. Auf der BIO-Europe, eine der größten europäischen Veranstaltungen zur Geschäftsanbahnung im Biotech-Bereich (Arzneimittelforschung, Unterstützung der Arzneimittelforschung, regenerative Medizin usw.), präsentierte NX sein Pharmalogistikgeschäft in Deutschland für Auftragsforschungsinstitute und Auftragshersteller.

Das Unternehmen will hohe Qualitätskontrollstandards in Transport- und Lagerungsdienstleistungen erfüllen und auf die Vertriebsprozesse zugeschnitten sind. Die Nippon Express Group wird ihre pharmazeutischen Logistikdienstleistungen in Europa weiter ausbauen und ihre globalen Bemühungen vor allem in der pharmazeutischen Industrie verstärken, die im Geschäftsplan der Gruppe als die vorrangige Branche eingestuft ist.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.