-- Anzeige --

Neuer Direktzug vom Kieler Norwegenkai nach Verona

Der Zug in Richtung Verona am Kieler Norwegenkai
© Foto: S&B

Kombiverkehr KG und Color Line haben zwischen dem Kieler Norwegenkai und Verona in Italien eine neue Direktzugverbindung im Schienengüterverkehr eingerichtet. Ein im Transport um 50 Prozent reduzierter CO2-Abdruck soll nur einer der Vorteile sein.


Datum:
18.10.2019
Autor:
John Aukenthaler
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kiel. In Zusammenarbeit mit der Kombiverkehr KG hat die norwegische Color Line seit Anfang Oktober eine wöchentliche Direktzugverbindung im Schienengüterverkehr zwischen dem Kieler Norwegenkai und Verona in Italien eingerichtet. Der Zug fährt jeweils donnerstags um 22 Uhr in Verona ab und kommt in Kiel am Samstagvormittag an. Am Norwegenkai bestehe laut Seehafen Kiel ein direkter Anschluss an die Fährschiffe nach Norwegen, sodass Sendungen am Sonntag in Oslo eintreffen. In Gegenrichtung würden Waren am Freitagnachmittag in Oslo verschifft werden, um via Kiel am Dienstagmorgen um sechs Uhr mit dem Zug in Verona einzutreffen. 

Der Kombizug hat eine Waggonkapazität für 30 Trailer sowie Container, die insbesondere von der Firma Freja Transport & Logistics AS genutzt wird. Die Verbindung stehe aber auch anderen Kunden offen. Die intermodale Verbindung Schiff/Schiene ersetzt zwischen Norwegen und Italien einen Lkw-Transport auf über 2000 Kilometer Länge und reduziert so den CO2-Abdruck um 50 Prozent, so der Seehafen Kiel. Ergänzend zum Umweltaspekt soll der intermodale Gütertransport dem Fehlen von Lkw-Fahrern entgegenwirken, höhere Ladungsgewichte erlauben und unabhängig von Sonntagsfahrverboten sein. (ja)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.