-- Anzeige --

Mode trifft Kontraktlogistik

22.06.2007 15:44 Uhr
Hübsche Models auf dem Laufsteg.

Der Logistikdienstleister Ceva hat jungen Designern die Aufgabe geben, das Thema "Kontraktlogistik" künstlerisch umzusetzen. Herausgekommen sind extravagante Modekreationen, die kürzlich mit Preisen ausgezeichnet wurden. / Mit Bildergalerie

-- Anzeige --

München. Kontraktlogistik, das klingt erst einmal trocken und nüchtern. Nicht so beim Logistik-Dienstleister Ceva. Das Unternehmen hat jungen Designern der Meisterschule für Mode München die Aufgabe gestellt, das Thema "Kontraktlogistik" künstlerisch und kreativ umzusetzen. Ausgelobt wurde dafür der "Ceva Creative Award". Eine Auszeichnung, die im Rahmen der Münchner Transport Logistic 2007 erstmals verliehen wurde. Die jungen Designer aus München hatten die Aufgabe, die Beziehung von Ceva zu ausgewählten Kunden unter den Aspekten Innovation und Exzellenz herauszuarbeiten. Eine dreizehnköpfige Jury, bestehend aus Ceva-Kunden, Vertretern der journalistischen Fachpresse - darunter auch VerkehrsRundschau-Chefredakteurin Anita Würmser - und der Ceva-Geschäftsführung hatten die Aufgabe, neben der Umsetzung der Thematik auch Material, Schnittführung und kreative Umsetzung der vorgestellten Entwürfe zu bewerten. In der Münchner Reithalle wurden insgesamt 20 Modelle auf dem Laufsteg präsentiert. Der erste Preis in Form einer Trophäe und einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro ging schließlich an Ann Kristin Antrack und Kathrin Berger für ihre Kreation "MAN", die die Jury in allen Kriterien überzeugte. Den zweiten Preis in Höhe von 300 Euro bekamen Sabine Diebel und Nuray Hatua für den Entwurf "Ceva". Auf dem dritten Platz landete die Kreation "Airbus" von Andrea Ackert und Julia Cremer. Sie bekamen eine Prämie in Höhe von 200 Euro. (stb) Impressionen der Modenschau sind unten auf dieser Seite in einer Bildergalerie zusammengestellt.


Mode trifft Kontraktlogistik

Mode trifft Kontraktlogistik Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Senior Team Lead (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Schichtleiter Logistik bei meinALDI (m/w/d)

Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr

Manager (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.