-- Anzeige --

Mobilität und Infrastruktur - interessante Statements

Wie entwickelt sich die Infrastruktur in der Zukunft? (Bild: ddp)
© Foto: ddp

Der Güterverkehr, insbesondere der Containerumschlag, wird in den nächsten Jahren massiv ansteigen. Doch Experten warnen: Eine unzulänglich ausgebaute Infrastruktur könnte das Wachstum verlangsamen oder gar verhindern. Statements vom Deutschen Logistik-Kongress in Berlin


Datum:
30.10.2008
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Der Güterverkehr, insbesondere der Containerumschlag, wird in den nächsten Jahren massiv ansteigen. Doch Experten warnen: Eine unzulänglich ausgebaute Infrastruktur könnte das Wachstum verlangsamen oder gar verhindern. Die Politik hat mit dem Masterplan Güterverkehr und Logistik ihre - vielfach gelobte aber auch sehr umstrittene – Antwort gegeben. Über die Frage von Mobilität und Infrastruktur als Grundvoraussetzung für Wachstum diskutierten vergangene Woche auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin der ehemalige Verkehrsstaatssekretär Matthias von Randow sowie Logistikverantwortliche aus der Wirtschaft. (tr)
Einige interessante Statements aus der Diskussion - am Ende dieser Seite in unserer Bildergalerie.


Mobilität und Infrastruktur

Mobilität und Infrastruktur Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.