-- Anzeige --

Lkw-Maut: Die wichtigsten Fragen und Antworten zur erhöhten Abgabe

Seit dem 1. Juli 2018 gilt die Lkw-Maut auch auf allen Bundesstraßen
© Foto: Patrick Pleul/dpa/picture-alliance

Zum 1. Januar 2023 soll die Lkw-Maut angehoben werden. Neun wichtige Fragen zur Abgabe, deren Antworten Unternehmen kennen sollten, damit sie wissen, was auf sie zu kommt. Alles über die neue Gebühr, die für so manche eine Belastung über Gebühr ist.


Datum:
02.06.2022

-- Anzeige --

Mitte April war die Katze aus dem Sack: Das Bundesverkehrsministerium legte den Verbänden den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes vor. Angesichts der derzeit hohen Dieselkosten für viele ein Vorhaben zur Unzeit. Statt eine Entlastung will Bundesverkehrsminister Volker Wissing die Lkw-Maut weiter erhöhen. Damit rollt eine neue Kostenwelle auf die Branche zu.

Die neun wichtigsten Fragen zur Maut

Der Entwurf sollte Ende Mai vom Bundeskabinett verabschiedet werden (nach Redaktionsschluss) - und zwar trotz der Proteste der Verbände ohne wesentliche Änderungen, wie es aus dem Verkehrsministerium hieß. Was bedeutet das für die Unternehmen? Wie hoch werden die Kosten sein? Was sind die Treiber der Maut und warum ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht? Neun Fragen zur Maut, deren Antworten Sie kennen sollten.

1 Warum wird die Lkw-Maut angehoben?

Das…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.