-- Anzeige --

Livorno ist strategisch wichtiger Hafen

Der Hafen von Livorno gilt in den Augen der EU jetzt als "strategisch wichtig"
© Foto: imago/McPHOTO

Der Umschlagsplatz ist in die Liste der strategisch wichtigen Häfen der EU-Kommission aufgenommen worden


Datum:
12.07.2011
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rom/Livorno. Der Hafen von Livorno ist in die Liste der strategisch wichtigen Häfen der EU-Kommission aufgenommen worden ist. Das teilte Transportminister, Altero Matteoli, mit. Diese Häfen sollen als „gateway" für das große europäische Transportnetz TEN fungieren.

Die Liste wurde von seiten der EU-Kommission im Februar einer Revision unterzogen und Livorno hatte einen entsprechenden Antrag gestellt. „Eine wunderbare Nachricht", kommentierte Transportassessor der Toskana, Luca Ceccobao, „Livorno hat das verdient".

In den letzten sechs Jahren hat der Hafen trotz Krise steigende Wachstumsraten vorweisen können. Im Jahr 2010 konnten 30 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen werden, ein Plus von 13,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vor allem der Container-Umschlag war das Zugpferd insgesamt wurden knapp 630.000 TEU erreicht. Von Livorno aus starten wichtige Routen der Meeresautobahnen nach Spanien und Marokko. (rp) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.