-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 9. Juni 2011

© Foto: Provasilich/Shutterstock

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
09.06.2011
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Personalie MAN hat den Siemens-Manager René Umlauft (46) zum neuen Chef der Sparte Diesel und Turbo ernannt. Umlauft ist seit 2008 bei Siemens für die Sparte Erneuerbare Energien zuständig, wie aus der MAN-Mitteilung vom Mittwoch hervorgeht. Zuvor hatten bereits mehrere Zeitungen über die Personalie berichtet. Der Vorstandsposten war nach dem Rücktritt von Klaus Stahlmann im Februar vakant. Stahlmann wurde wie viele andere frühere MAN-Topmanager mit der Schmiergeldaffäre in Zusammenhang gebracht. (dpa)

Politik

Demonstration - Mehrere Bürgerinitiativen wollen am heutigen Donnerstag gegen Fluglärm am Airport Leipzig-Halle protestieren. Sie haben zu einer "Großkundgebung" auf den Marktplatz der Flughafen-nahen Stadt Schkeuditz aufgerufen. Die Anwohner wollen dem Schkeuditzer Oberbürgermeister einen Forderungskatalog übergeben. Sie beklagen zu viele Nachtflüge, rücksichtslose Flugrouten und eine militärische Nutzung des Flughafens. Außerdem befürchten sie nach eigenen Angaben einen weiteren Flughafenausbau, der neue Lärmbelastungen bringen würde. (dpa)

Vermischtes

Falsch geleitet - Wegen eines Fehlers im Stellwerk hat ein ICE am Mittwoch im Wiesbadener Hauptbahnhof den falschen Weg eingeschlagen. Statt Richtung Köln steuerte der Zug eine Nebenstrecke in Richtung Niedernhausen an. Einen entsprechenden Bericht der Zeitung "Wiesbadener Kurier" bestätigte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Abend. Eine Gefahr habe nicht bestanden. "Er ist signalmäßig gefahren und hatte grünes Licht", erklärte der Sprecher. Außerdem habe der Lokführer das falsche Abbiegen noch innerhalb des Bahnhofs bemerkt, gehalten und zurückgesetzt. Insgesamt habe es deshalb 20 Minuten Verspätung gegeben. (dpa)

 

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.