-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 8. April 2011

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
08.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Politik

Hafenausbau - Schleswig-Holstein finanziert den Ausbau des Schwedenkais in Kiel mit 4,9 Millionen Euro aus Bundesmitteln. Wirtschaftsminister Jost de Jager (CDU) übergab am Donnerstag einen Zuwendungsbescheid über diese Summe an den Geschäftsführer der Kieler Seehäfen, Dirk Claus. „Die Erweiterung ist vor dem Hintergrund zunehmender Schiffsgrößen dringend erforderlich, um wachsende Ladungsmengen abfertigen zu können“, sagte Claus. Im Zuge des rund acht Millionen Euro teuren Umbaus, der bis auf Restarbeiten in wenigen Wochen abgeschlossen sein soll, wurden unter anderem die Umschlagflächen sowie der Eisenbahnanschluss neu gestaltet. (dpa)

Wirtschaft

Welthandel - Der Welthandel wird nach Schätzungen der Welthandelsorganisation WTO in diesem Jahr auch bedingt durch die Ereignisse in Japan um etwa 6,5 Prozent wachsen. Das ist deutlich weniger als die 14,5 Prozent im vergangenen Jahr, als der Welthandel nach der Wirtschafts- und Finanzkrise einen rekordmäßigen Sprung machte. Dies sei kein langfristiger Trend gewesen, schreibt die WTO in ihrem am Donnerstag in Genf veröffentlichten Welthandelsbericht. Die erwarteten 6,5 Prozent wären bereits höher als das durchschnittliche jährliche Wachstum von sechs Prozent der Jahre 1990 bis 2008. (dpa)

Deutsche Konjunktur - Die führenden Forschungsinstitute haben ihre Konjunkturprognose deutlich angehoben. Für 2011 sagen sie einen anhaltenden Aufschwung voraus: Sie erwarten nun eine Zunahme der Wirtschaftsleistung um 2,8 Prozent. Damit zeichnet sich ab, dass die Atom-Katastrophe in Japan und die Unruhen im ölreichen Nordafrika die deutsche Wirtschaft nicht erschüttern können. Im Herbst hatten die Wirtschaftsforscher nur 2,0 Prozent erwartet. 2012 werde sich der Aufschwung dann etwas abschwächen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.