-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 19. Oktober 2010

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
19.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Umzug - Die Deutsche Bahn (DB) will ihre in Hamburg bisher auf unterschiedliche Standorte verteilten Tochterunternehmen in der City-Süd bündeln. Etwa 1000 Mitarbeiter sollen in der neuen Hamburg-Zentrale der DB an der Hammerbrookstraße tätig sein. Projektentwickler und Käufer ist die Deutsche Immobilien Development GmbH. In dem Neubau "Hammerbrookhöfe" wird neben den Büronutzungen auf etwa 35.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche (BGF) auch ein Studentenwohnheim mit 150 bis 170 Plätzen auf rund 6500 Quadratmetern BGF errichtet. Zu den kauf- und mietvertraglichen Konditionen wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. (ab)

Immobilien - Der Logistikimmobilien­anbieter Gazeley baut in Kandel bei Karlsruhe neue Logistikflächen, die bereits Anfang 2011 bezugsfertig sein sollen. Auf einem rund vier Hektar großen Grundstück entstehen etwa 20.000 Quadratmeter neue Logistikflächen, davon seien ein Viertel an einen Hersteller von Bauteilen für die Automobilindustrie vorvermietet. (ab)

Wirtschaft

Luftfracht - Das Frachtaufkommen am Flughafen Leipzig/Halle erreichte mit einem deutlichen Zuwachs von 29,2 Prozent erneut einen Höchstwert. In den Monaten Januar bis September wurden am europäischen Frachtdrehkreuz erstmalig 476.906 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Die Zahl der Starts und Landungen stieg im gleichen Zeitraum um 3,5 Prozent auf 46.463 Flugbewegungen an. (ab)

Verkehr

Fluglärm - Der Test für ein leiseres Anflugmanöver auf den Frankfurter Flughafen verzögert sich wegen neuer Auflagen des Bundesaufsichtsamts für Flugsicherung. Der als Starttermin für das neue Anflugverfahren auf die Südbahn vorgesehene 16. Dezember könne nicht eingehalten werden, teilte die Deutsche Flugsicherung (DFS) in Langen mit. Bei der per Satelliten gesteuerten Methode (GPS) schwenkt der Pilot später als bisher - knapp 9,5 Kilometer vor dem Aufsetzen - auf die gerade Linie zur Landebahn. Weiter entfernte Orte sollen so vom Fluglärm weniger belästigt werden. Einen neuen Probe-Termin nannte die DFS nicht. (dpa)

Autobahn - Entlang der geplanten Verlängerung der A14 von Magdeburg nach Schwerin beginnen archäologische Grabungen. Südöstlich von Colbitz (Sachsen-Anhalt) rollte am Montag nach Angaben des Verkehrsministeriums der erste Bagger an. Die Archäologen wollen sich einen Überblick über die Zusammensetzung des Erdreichs verschaffen. Sollten sich dabei Hinweise auf wertvolle Keramiken, Goldstücke oder andere Gegenstände ergeben, soll gezielt gegraben werden. Entlang des 7,5 Kilometer langen Abschnitts zwischen Wolmirstedt und Colbitz sollen rund 20 Prozent der Fläche untersucht werden. Die 155 Kilometer lange Autobahn soll 2020 fertig sein. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.