-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 19. Juli 2011

© Foto: Provasilich/Shutterstock

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
19.07.2011
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Übernahme - Der weltweit viertgrößte Reifenhersteller Continental hat sämtliche Anteile der indischen Gesellschaft Modi Tyres Company Limited gekauft. Mit lokaler Produktion und lokalem Vertrieb von Reifen für Lastwagen, Busse und Pkw wolle Conti seine Präsenz auf dem Subkontinent erhöhen, teilte das Unternehmen am Montag in Hannover mit. Der Kaufpreis belaufe sich auf 18,5 Millionen Euro. Über weitere Einzelheiten der Transaktion sei Stillschweigen vereinbart worden. Die neue Tochter werde künftig unter dem Namen Continental Tyres India Limited firmieren. (dpa)

Milliardengeschäft - Die Deutsche Bahn (DB) will sich einem Zeitungsbericht zufolge am Bau einer gut 700 Kilometer langen Eisenbahnstrecke in Nordsibirien beteiligen. Dazu prüfe die DB einen Einstieg bei dem zuständigen russischen Unternehmen, zitierte die Moskauer Zeitung „Wedomosti" den Chef der russischen Repräsentanz der DB International, Sergej Samjatin. Experten zufolge hat das Projekt einen Wert von rund 4,3 Milliarden Euro, schrieb das Blatt. (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.