-- Anzeige --

Krone ausgezeichnet

Den „Besser Lackieren Award“ nahmen Alina Backsmann, Volker Perk und Hendrik Stuckenberg (v.l.) stellvertretend für das gesamte Krone Team entgegen.   
© Foto: Vincentz Network, Jochen Kratschmer

Der Trailerhersteller erhält den „Besser Lackieren Award“ für sein neues Oberflächenzentrum in Werlte.


Datum:
15.10.2019
Autor:
Felix Altmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Werlte/Bad Nauheim. Im Rahmen des Kongresses „Besser lackieren“ wurde das Fahrzeugwerk Krone für sein neues Oberflächenzentrum (OFZ) am Standort Werlte ausgezeichnet. Vergeben wurde der Preis von einer Expertenjury, die sich aus der Fachredaktion des Magazins Besser Lackieren und Vertretern des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA zusammensetzt.

Die Jury bewertete bei einem Besuch in Werlte die Aspekte Ökonomie, Ökologie, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit des OFZ. Im Namen des Krone Teams nahm Volker Perk, Leiter Industrial Engineering der Krone Nutzfahrzeug-Gruppe, den Preis entgegen. Im OFZ, das erst im August 2018 in Betrieb genommen wurde, werden Fahrgestelle für Sattelauflieger kathodisch tauchlackiert und pulverbeschichtet, um sie vor Umwelteinflüssen zu schützen. (fa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.