-- Anzeige --

Jumbo Shipping bestellt leistungsstärksten Schwergutfrachter der Welt

Flaggschiff: Bislang ist die "Jumbo Javelin" eines der beiden leistungsstärksten Schiffe von Jumbo Shipping
© Foto: VR/Eckhard Herbert Arndt

Bis 2013 soll der Frachter bei Brodosplit in Kroatien entstehen / Auch Einsatz in arktischen Gewässern möglich


Datum:
22.07.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rotterdam. Der Rotterdamer Schwergut-Spezialist Jumbo Shipping lässt bis Frühjahr 2013 das dann leistungsstärkste Schwergutschiff der Welt bauen. Mit der kroatischen Werft Brodosplit unterzeichnete die inhabergeführte Reederei jetzt den Auftrag über den Bau eines auch für einen Einsatz in den extremen Artikregionen ausgelegten Spezialschiffes.

Herzstück des Frachters werden zwei Schwergutkrane mit einem Hebevermögen von 1100 Tonnen. Über den Tandembetrieb lassen sich somit Stückgewichte mit bis zu 2200 Tonnen anheben. Zum Ausrüstungspaket gehört darüber hinaus ein DP2-Positionierungs-System. Es befähigt das Schiff, punktgenau an einem zuvor definierten Einsatzort zu bleiben. Der Frachter, über dessen Baupreís sich die Reederei ausschweigt, wird 152,60 Meter lang und 27,40 Meter breit. Im Juni 2013 soll das Schiff offiziell in Dienst gestellt werden.

Die Reederei verfügt derzeit über zwölf Schwergutschiffe, die mit Krankapazitäten in einer Bandbreite von 500 bis 1000 Tonnen pro Kran bestückt sind. Zwei dieser Schiffe verfügen bereits über das DP-2-System.

Gegenwärtig gelten die beiden für die inzwischen zur japanischen K-Line gehörende Reederei SAL fahrenden Schwergutfrachter „Svenja" und „Lone" als die leistungsstärksten Schwergutfrachter der Welt. Die beiden im Dezember 2010 (Svenja) und März diesen Jahres von der Hamburger Sietas-Werft abgelieferten Schiffe sind dafür mit zwei 1000-Tonnen-Kranen ausgerüstet. Die Frachter sind 139 Meter lang, 38 Meter breit und können bis zu 6500 tdw tragen. (eha) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.