-- Anzeige --

Jetzt bekommen wir die Quittung

Wer dachte, Corona sei bald vorbei und es käme Normalität, sieht sich jetzt mit neuen, viel schlimmeren Auswirkungen konfrontiert.


Datum:
24.03.2022

-- Anzeige --

Der Irre aus Moskau reißt mit seinem Größenwahn weite Teile der Wirtschaft mit in den Abgrund - leider nicht nur die eigene.

Doch gehen wir der Sache auf den Grund. Ist wirklich Wladimir der Wahnsinnige schuld an der Misere? Oder war er nicht nur der Katalysator, mit dem längst schwelende Glut zum Großfeuer wurde? Die Explosion der Energiekosten hat kaum einen vernünftigen Grund. Alles fließt wie vorher. Ich würde eher sagen, da verdienen sich ein paar Spekulanten eine goldene Nase. Die Nase, an der sie die europäische Politik herumführen. Eine schwache Politik. Schauen wir nach Berlin - was haben wir? Einen Bundeskanzler, der nach unendlich langer Zeit endlich das Thema Sanktionen anging. Ansonsten nur Ankündigung von meist nicht umsetzbaren Bürokratiemonstern wie den Spritgutscheinen ...

Von der Politik können wir also keine Hilfe erwarten. Und vom Verband? Außer einer plakativen…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.