-- Anzeige --

Hellmann Worldwide bietet nun Live-Tracking für Luftfracht an

Mit dem neuen System vervollständigt Hellmann seine Produktpalette zur Sendungsverfolgung (Symbolbild)
© Foto: Michael Westermann/imago

Damit schließt der Logistikdienstleister laut eigener Aussage eine Lücke im Live-Tracking von Transporten und kann nun für jeden Transportmodus eine Tracking-Lösung anbieten.


Datum:
30.11.2020
Autor:
John Aukenthaler
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Osnabrück. Der Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics hat mit „SmartAir!“ ein neues Tracking-Tool für die Echtzeitverfolgung von Luftfrachttransporten auf den Markt gebracht. Zusammen mit dem Bonner Start-Up BlueBox Systems entwickelte das Logistikunternehmen eine Web-basierte Plattform, die auf einen Blick sämtliche Informationen zu einer Luftfrachtsendung zur Verfügung stellt, unabhängig von Airline, Route oder Sendungstyp. Mit dem neuen Tracking-Tool schließt Hellmann laut eigener Aussage eine Lücke im Live-Tracking von Transporten.

Zusätzlich biete das System zahlreiche Analysemöglichkeiten zur Leistungsfähigkeit der einzelnen Fluggesellschaften, Routen und Flughäfen: An welchem Abflughafen gibt es die wenigsten Verspätungen? Welche Airlines liefern am zuverlässigsten? Diese Informationen sollen laut Hellmann die schnelle und einfache Bewertung von Anbietern sowie Routen ermöglichen und so die Voraussetzung für eine Optimierung des Supply-Chain-Managements schaffen.

Mit dem neuen System vervollständigt Hellmann seine Produktpalette zur Sendungsverfolgung und kann nun für jeden Transportmodus eine Tracking-Lösung anbieten: „Smart Ocean“ für die Seefracht, „SmartAir!“ für die Luftfracht sowie die universell einsetzbaren „Smart Visibility-Tracker“. Diese erfassen neben Trackingdaten weitreichende Informationen zu Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Lichteinfall, Erschütterung und Türöffnung und ermöglichen so eine detaillierte Transportkontrolle der Sendungen. (ja)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.