-- Anzeige --

Hamburg Süd bietet saisonalen Dienst für Mangos und Trauben

28.11.2018 13:18 Uhr
Mango
Die Reederei Hamburg Süd bietet eine Direktverbindung zum Transport von Mangos und Trauben an
© Foto: imageBROKER/picture-alliance

Die Reederei hat ihre wöchentliche Direktverbindung vom peruanischen Hafen Paita nach Philadelphia wieder aufgenommen. Die Transferzeit beträgt elf Tage.

-- Anzeige --

Hamburg. Pünktlich zur Mango- und Traubensaison in Südamerika nimmt die Reederei Hamburg Süd ihre wöchentliche Direktverbindung vom peruanischen Hafen Paita nach Philadelphia wieder auf. Die Transferzeit der sensiblen Ladung beträgt elf Tage.

Der saisonale Dienst war im vergangenen Jahr eingeführt worden und hatte eine gute Nachfrage erfahren. „Wir stellen Transportkapazitäten dann zur Verfügung, wenn sie gerade besonders gebraucht werden“, sagt Frank Smet, Chief Commercial Officer Hamburg Süd. Auch Verbindungen zur US-Golfküste oder zu den Häfen von Houston, Port Everglades, New York und Europa seien möglich - und zar über Cartagena in Kolumbien. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Seefracht

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Disponent Technischer Kundendienst (w/m/d)

Schweinfurt;Mannheim;Aschaffenburg;Wiesbaden;Mannheim;Wiesbaden;Schweinfurt;Aschaffenburg;Schweinfurt;Aschaffenburg

Operations Manager (m/w/d)

Mannheim;Köln;Neuwied;Polch;Köln;Mannheim

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.