-- Anzeige --

Grünes Licht für Übernahme von HSF durch DFDS

Die Reederei DFDS vergrößert mit dem Deal sein Kühltransportsparte enorm
© Foto: DFDS

Bereits Ende Januar dieses Jahres hatte die Reederei DFDS angekündigt, das niederländische Transport- und Logistikunternehmen HSF Logistics übernehmen zu wollen. Die EU-Kommission hat dem Deal jetzt zugestimmt.


Datum:
08.09.2021
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kopenhagen/Nijmegen. Der dänische Reederei-Riese DFDS darf das auf Kühltransporte spezialisierte Familienunternehmen HSF Logistics aus den Niederlanden für 296 Millionen Euro übernehmen. Die EU-Kommission hat jetzt der Fusion zugestimmt. Man habe keine wettbewerbsrechtliche Bedenken, heißt es von der Institution. Darüber berichten am heutigen Mittwoch mehrere Medien einstimmig. 

Mit den 1800 Mitarbeitern, 750 Zugmaschinen und rund 1500 Anhängern und Aufliegern von HSF Logistics vervierfacht DFDS nach eigenen Angaben damit seine Kühltransportsparte. 

>> Mehr zu der Übernahme lesen Sie auch in diesem Artikel von Januar. 

(sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.