-- Anzeige --

Gazeley baut Logistikzentrum für Black & Decker

Das Projekt kostet zwölf Millionen Euro und soll im Juli 2011 den Betrieb aufnehmen
© Foto: Gazeley

Der Hersteller von Elektrowerkzeugen und Haushaltsgeräten nutzt den Standort zur Lagerung und Distribution von Produkten für den Industrie- und Heimwerkerbedarf


Datum:
13.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt. Der Logistikimmobilienentwickler Gazeley errichtet für Stanley Black & Decker in Frankreich ein neues Logistik-Center. Der Hersteller von Elektrowerkzeugen und Haushaltsgeräten nutzt den Standort zur Lagerung und Distribution seiner Produkte für den Industrie- und Heimwerkerbedarf, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Neubau entsteht auf einem 4,3 Hektar großen Grundstück im Industrie­gebiet von Dole, etwa 50 Kilometer von Dijon. Das Logistikzentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe der Produktionswerke und soll die Logistik für mehrere Standorte bündeln. Auf rund 17.500 Quadratmetern Nutzfläche wird der Werk­zeugshersteller Lagerung, Umschlag und Verteilung seiner Waren vorwiegend für die Bereiche Industrie und Automotive abwickeln.

Die Investmentsumme für die Immobilie beläuft sich auf rund zwölf Millionen Euro. Der Mietvertrag mit Stanley Black & Decker wurde für eine Laufzeit von neun Jahren vereinbart. Bereits im Juli 2011 will das Unternehmen sein neues Logistik-Center in Betrieb nehmen. In der Region sollen dadurch 40 neue Arbeitsplätze entstehen. (ab) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.