-- Anzeige --

EKB Container Logistik: "Krise darf kein Dauerzustand sein"

Holger Schulz, Geschäftsführer von EKB Container Logistik in Bremen
© Foto: EKB Container Logistik

Marode Verkehrsinfrastruktur, verstopfte Häfen und Fahrermangel: Das Unternehmen EKB Container Logistik, das sich auf internationale Containertransporte spezialisiert hat, kämpft derzeit an vielen Fronten. Ein Interview mit EKB-Geschäftsführer Holger Schulz.


Datum:
19.01.2023

-- Anzeige --

Herr Schulz, Sie sind Geschäftsführer des Unternehmens EKB Container Logistik in Bremen. Wie geht es EKB in diesen schwer planbaren Zeiten?

Es geht uns angesichts der Umstände ganz gut. Kurz gefasst kann man sagen: Drei Jahre wachsen, ein Jahr Konsolidierung. Entscheidend ist für uns aber, ganz gleich, wie die äußeren Umstände sind: Qualität darf man zu keiner Zeit riskieren. Das gibt einen schlechten Ruf und Nacharbeiten ist mit hohen Kosten und hohem Aufwand verbunden; dann lieber den Transport etwas teurer durchführen.

Es ist aber doch das traditionelle Klagelied der Logistik, dass im Zweifel der Billigste die Ladung fährt...

Wir reden naturgemäß immer über einen Preis, und dieser ist stets mit einer entsprechenden Leistung verknüpft. Ich will damit sagen: Die Leistung muss den Preis rechtfertigen. Und in der aktuellen Situation, mit gesstörtenrten Lieferketten und teilweise…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.