-- Anzeige --

Dubai: Luftfracht soll bis 2020 stark wachsen

Das Frachtvolumen wird sich laut Prognose bis 2020 fast verdoppeln
© Foto: Dubai International

Prognose: Das Wachstum des Verkehrsvolumens an den Flughäfen in Dubai wird sogar das Wirtschaftswachstum überragen


Datum:
04.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dubai. Der Flughafenbetreiber Dubai Airports hat gestern seine Verkehrsprognose für die beiden Flughäfen Dubai International (DXB) und Dubai World Central-Al Maktoum International (DWC) für die nächsten zehn Jahre vorgestellt. Laut der Prognose werden das internationale Passagieraufkommen und die Luftfrachtraten zukünftig mit eine jährlichen Wachstumsrate von 7,2 und 6,7 Prozent sogar das Wachstum der Industrie überragen, dem weltweit eine durchschnittliche Steigerungsrate von fünf Prozent prognostiziert wird. Bis 2020 werden die Passagierzahlen auf 98,5 Millionen ansteigen und das Frachtvolumen wird über 4,1 Millionen Tonnen betragen.

In den letzten fünfzig Jahren hat das Passagieraufkommen am Flughafen Dubai International mit einer jährlichen Wachstumsrate von 15,5 Prozent zugelegt. Sogar in der Wirtschaftskrise 2009 verzeichnete Dubai Airports einen Passagierzuwachs von 9,1 Prozent, während der Flugverkehr anderenorts rückläufig war. Seit 2005 hat sich der Flugverkehr von 24,8 Millionen auf 47,2 Millionen im letzten Jahr fast verdoppelt.

"Zunehmende Liberalisierung, das Wachstum des Bruttoinlandprodukts und immer mehr reiche und mobile Einwohner in den Entwicklungsländern werden weltweit das Wachstums des Flugaufkommens beschleunigen", sagte Paul Griffiths, Vorstandsvorsitzender von Dubai Airports. Dubai sei extrem gut positioniert, um daraus Kapital zu schlagen. Dubai ist nur acht Stunden von Zwei-Drittel der Weltbevölkerung entfernt und befindet sich geographisch auf der Türschwelle zu zweien der dynamischsten Märkte der Welt – Indien und China.

Ebenfalls vom wachsenden Handel gestärkt wird zukünftig die Luftfracht: Das Frachtvolumen wird sich laut der Prognose des Flughafenbetreibers Dubai Airports von 2,27 Millionen Tonnen im Jahr 2010 bis 2020 fast verdoppeln – und zwar auf 4,1 Millionen Tonnen, basierend auf einer jährlichen Wachstumsrate von 6,7 Prozent.

Dubai International ist beim internationalen Luftfrachtaufkommen der viertgrößte Flughafen der Welt. Das belegen die Zahlen des Jahres 2010 des internationalen Flughafenverbandes Airport Council International (ACI). (jko)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.