-- Anzeige --

Deutsches Schiff nach Befreiung auf dem Weg nach Dubai

Piraten hatten das Schiff von einem Schnellboot aus gekapert
© Foto: ddp/Bundeswehr

Containerschiff "Magellan Star" soll am Montag in Dubai ankommen / Neun Piraten von US-Marine festgenommen


Datum:
10.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

London/Dortmund. Das von Piraten überfallene und anschließend von der US-Marine befreite deutsche Containerschiff wird voraussichtlich am Montag in Dubai ankommen. Dort werde die Crew ärztlich untersucht, vor allem auch psychologisch, sagte ein Sprecher der Reederei Dr. Peters aus Dortmund. "Sie haben 20 Stunden teilweise in Angst in einem dunklen Raum gesessen", erläuterte er. Deshalb müsse geklärt werden, ob der polnische Kapitän und seine Mannschaft, zu der kein Deutscher zählt, erst einmal eine Arbeitspause bräuchten.

Die 8000 Tonnen schwere "Magellan Star" war am Mittwoch im Golf von Aden von Piraten von einem Schnellboot aus gekapert worden. Die Crew hatte sich rechtzeitig in einem Schutzraum verbarrikadiert und ausgeharrt, bis Hilfe kam. US-Marines befreiten den Handelsfrachter am frühen Donnerstagmorgen und nahmen nach Angaben der Reederei neun Piraten fest.

Da die Piraten die Innenausstattung, das Steuersystem und andere Teile des Schiffes zerstört hätten, werde es in Dubai generalüberholt. Derzeit könne es nur langsam fahren - es werde von einem Boot begleitet. (dpa)

Hier finden Sie ein Video zur Befreiungsaktion der "Magellan Star".

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.