-- Anzeige --

Deutsche Luftverkehrsbranche gründet Dachverband

DFS-Geschäftsführer Dieter Kaden ist Gründungspräsident des neuen Luftverkehrs-Verbands
© Foto: DFS Deutsche Flugsicherung

Dieter Kaden zum Gründungspräsidenten gewählt des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft gewählt


Datum:
10.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. In Deutschland hat sich ein neuer Luftverkehrsverband gegründet. Gründungsmitglieder des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) sind neben der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) und dem Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) die Unternehmen Lufthansa, Fraport, Air Berlin, DFS Deutsche Flugsicherung, Condor, Cirrus Airlines, Augsburg Airways sowie TUI Fly.

Dieter Kaden, Vorsitzender der Geschäftsführung der DFS Deutsche Flugsicherung, wurde zum Gründungspräsidenten des BDL gewählt. Im Laufe des ersten Halbjahres 2011 wird der Verband einen hauptamtlichen Präsidenten berufen.

Der BDL soll künftig die gemeinsamen Interessen der gesamten deutschen Luftverkehrsbranche vertreten, die gemeinschaftlichen Themen bündeln und kommunizieren. „Damit gewinnen die beteiligten Unternehmen und Verbände eine übergreifende, einstimmige und durchsetzungsstarke Interessenvertretung für diesen wichtigen Zweig der deutschen Volkswirtschaft", sagte Dieter Kaden. Er kündigte an, vorrangiges Ziel sei jetzt der Aufbau einer schlagkräftigen Organisation. Einen Schwerpunkt der Verbandsarbeit soll die Standortpolitik bilden. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.