-- Anzeige --

Der Kelch ging an uns vorüber

Noch wissen wir nicht, was uns erwartet. Unser neuer Verkehrsminister Volker Wissing hat sich noch nicht groß geäußert.

-- Anzeige --

Noch wissen wir nicht, was uns erwartet. Unser neuer Verkehrsminister Volker Wissing hat sich noch nicht groß geäußert. Kollege Michael Cordes spekuliert ein wenig im Bericht aus Berlin. Markus Olligschläger, Hauptgeschäftsführer des BWVL, versucht sich ebenfalls an einer Einschätzung. Welche Ideen Wissing hat, wird man sehen. Die VR ist nur eine von ganz vielen, die beim Neuen in Berlin um ein Gespräch gebeten haben. Da ist Geduld gefragt.

Was wir aber wissen ist, was uns wohl nicht ereilen wird: Mit einem Verkehrsminister Özdemir oder Hofreiter wäre unter anderem die Zweckbindung der Lkw-Maut weg gewesen. Dann hätte der Lkw Bahn und Schiff finanziert. Und eines können wir aktuell so gar nicht brauchen: dass der Straßentransport noch teurer wird. Der Umstieg auf alternative Antriebe und die kommende CO2-Besteuerung werden teuer genug. Damit müssen zwangsweise die Logistikkosten steigen…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.