-- Anzeige --

Das Fest der Liebe und Gemeinsamkeit

die Tage war ich beim Parlamentarischen Abend des BDB (Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt). Welch wohltuende Abwechslung zu den Bahnverbänden, von denen man meist nur Wehklagen über die "bösen" anderen Verkehrsträger hört oder auch zu manchem Straßenverkehrs-Verband, bei dem der Schulterschluss zu anderen Verkehrsträgern mehr als Lippenbekenntnis, denn als ernsthaftes Miteinander rüberkommt.


Datum:
15.12.2022

-- Anzeige --

Klar, auch die Binnenschiffer klagen, etwa über die jüngsten Etatkürzungen. Kann ich nachvollziehen. Was Wissing und Konsorten da machen ist mittel- und langfristiger, verkehrstechnischer Selbstmord. Unser Staat schmeißt für alles Milliarden raus. Aber wenn es um die überfällige Erneuerung der Verkehrsinfrastruktur geht, ist keine Kohle da. Aber entschuldigung, ich schweife ab ...

Ich wollte ja etwas zum Miteinander sagen. Und da habe ich noch nie so oft wie beim BDB gehört, wie wichtig die Verknüpfung aller Verkehrsträger ist. Und das kommt sehr glaubhaft rüber, denn am Ende des Tages sind Schiff, Bahn und Lkw aufeinander angewiesen!

In diesem Sinne und weil Weihnachten das Fest der Liebe und Harmonie ist, wünsche ich Ihnen erholsame und friedvolle Feiertage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2023.

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.