-- Anzeige --

Das App-Prinzip: Digitale Helfer für die Hosentasche

Apps sind für die Prozessoptimierung unterwegs nicht mehr wegzudenken
© Foto: Corona Borealis/stock.adobe.com

Vor allem für das Fahrpersonal unterwegs halten Telematiker und Logistiksoftware-Entwickler mobile Lösungen bereit. Einige neue Produkte gibt es hier im Überblick.


Datum:
16.06.2022

-- Anzeige --

Ohne Smartphone geht im privaten Alltag schon lange nichts mehr - das App-Prinzip kommt aber auch immer häufiger in Transport und Logistik zum Einsatz. Seien es Telematik und Auftragsabwicklung, Check-in am Terminal, Scan-Prozesse, Flottenmanagement und vor allem die Mitarbeiter-Kommunikation. Telematik- und Logistik-IT-Anbieter haben zahlreiche Lösungen im Portfolio, die teils auch unabhängig vom Stammprodukt genutzt werden können. Wie etwa die neue Workflow-Management-App EPG One Checklist & Inspection, die die Ehrhardt Partner Group (EPG) jüngst auf der LogiMAT präsentierte. Mit der für Android und iOS verfügbaren App können verschiedenste Arbeitsabläufe und Dokumentationsprozesse mithilfe von Templates und Bausteinen erstellt und abgearbeitet werden. Das Besondere: EPG integrierte die Expertise ihrer Pick-by-Voice-Tochter Lydia Voice in die Lösung. Die App liest auch alle…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.