-- Anzeige --

Daimler Truck ist neues Econsense-Mitglied

Daimler Truck ist jetzt Mitglied beim Nachhaltigkeits-Netzwerk Ecosense
© Foto: Daimler Trucks

Das deutsche Netzwerk zu Nachhaltigkeit bietet eine Plattform für Austausch und Transfer von praxisrelevantem Wissen zu Nachhaltigkeit.


Datum:
17.02.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Daimler Truck, Biontech, Puma und Vitesco Technologies vervollständigen den Kreis der neuen Econsense-Mitglieder. Econsense als führendes deutsches Netzwerk zu Nachhaltigkeit bietet eine Plattform für Austausch und Transfer von praxisrelevantem Wissen zu Nachhaltigkeit. Die Möglichkeit, sich zu Reporting-, Klima- und Lieferkettenthemen sowie zu Sustainable Finance zu vernetzen, nutzen neben den großen Unternehmen auch immer mehr Mittelständler. Für sie bietet Econsense mit dem Kompetenzprogramm Nachhaltigkeit ein passendes Angebot.

"Ob wir die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen betrachten oder das Pariser Klimaziel, wir haben als Gesellschaft noch viel zu tun, um diese Meilensteine zu erreichen. Für uns bei Econsense ist klar, das geht nur in Allianzen, zwischen Unternehmen, mit unterschiedlichen Stakeholdern und auf vielen Ebenen. Wir bei Econsense bringen Unternehmen zusammen, die bereits Vorreiter ihrer Branchen sind und noch mehr erreichen wollen. Es ist daher ein gutes Zeichen, dass wir mehr werden." so Nadine-Lan Hönighaus, Geschäftsführerin von Econsense. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.