-- Anzeige --

Daimler rechnet mit steigendem Lkw-Absatz

14.02.2019 14:01 Uhr
Daimler, Lkw-Produktion, Werk Wörth
Angesichts weltweit günstiger Marktbedingungen geht Daimler von einem Absatzplus im Lkw-Bereich aus
© Foto: Uwe Anspach/dpa/picture-alliance

Der Hersteller geht davon aus, dass die Nachfrage nach Lastwagen weiter steigt und treibt auch die Entwicklung komplett elektrisch betriebener Lkw voran.

-- Anzeige --

Gaggenau. Nach einem deutlichen Plus im vergangenen Jahr rechnet Daimler auch 2019 mit weiter steigenden Verkaufszahlen in seiner Lkw-Sparte. Man gehe angesichts weltweit günstiger Marktbedingungen von einem leichten Absatzplus aus, erläuterte Truck-Vorstand Martin Daum am Donnerstag, 14. Februar, in Gaggenau. Zugleich werde man die Entwicklung komplett elektrisch betriebener Lastwagen vorantreiben. Im Frühjahr soll ein Praxistest auf einer knapp 170 Kilometer langen Strecke beginnen. Der Serienstart des ersten Elektro-Lastwagens von Mercedes-Benz ist für 2021 geplant.

Daimler hatte im vergangenen Jahr weltweit mehr als 517.000 Trucks verkauft, so viele wie noch nie. Bei 38,3 Milliarden Euro Umsatz lag das operative Ergebnis der Sparte bei 2,75 Milliarden Euro – laut Daimler ebenfalls Rekordniveau. Das Effizienzprogramm, mit dem die Kosten in den vergangenen Jahren um insgesamt 1,4 Milliarden Euro reduziert wurden, solle sich in diesem Jahr erstmals voll im Ergebnis niederschlagen, kündigte Daum an. (dpa/tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Stellvertretender Serviceleiter (m/w/d) Niederlassung Stuttgart

Zusmarshausen;Stuttgart;Stuttgart;Stuttgart

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.