-- Anzeige --

Cuxhaven: Autoterminal wird ausgebaut

2012 soll es möglich sein, 250.000 Autos in Cuxhaven umzuschlagen
© Foto: Seaports Niedersachsen

3,5 Millionen Euro sollen investiert werden / 2012 soll es möglich sein, 250.000 Autos in Cuxhaven umzuschlagen


Datum:
20.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Cuxhaven. Der Hafendienstleister BLG Logistics will 3,5 Millionen Euro in den Ausbau des Cuxhavener Autoterminals investieren. An dem Standort soll unter anderem ein neuer Anleger und 53.000 Quadratmeter große Stellflächen für Fahrzeuge entstehen, sagte ein Sprecher der Bremer Unternehmensgruppe am Mittwoch.

Außerdem werden technische Einrichtungen modernisiert. In Cuxhaven schlägt BLG Autos aus Großbritannien nach Deutschland und Polen sowie deutsche Modelle nach Skandinavien um. Im vergangenen Jahr waren es nach Konzernangaben rund 110.000 Wagen, 2011 wird ihre Zahl auf 190.000 steigen. Nach dem Ausbau werden 2012 rund 250.000 möglich sein. BLG betreibt auch die Autoterminals in Bremerhaven und Hamburg. (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.