-- Anzeige --

Ceva Logistics mit Umsatzsprung

© Foto: Ceva Logistics

Rückkehr zum Vorkrisenniveau: Der Logistikdienstleister verzeichnet im dritten Quartal ein deutliches Umsatzwachstum


Datum:
11.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hoofddorp/London. Der Logistikdienstleister Ceva Logistics hat im dritten Quartal ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnet. Mit 1,82 Milliarden Euro lag der Umsatz nicht nur 32 Prozent über dem des Vorjahresquartals, sondern zudem auf Rekordhöhe. Auch der operative Gewinn (Ebitda) vor Sondereffekten konnte um 26 Prozent auf 86 Millionen Euro zulegen. In den ersten neun Monaten des Jahres setzte der Logistikdienstleister damit 5,05 Milliarden Euro um, gut eine Milliarde Euro mehr als im Vorjahreszeitraum.

Unter dem Strich fuhr die Ceva Group jedoch in den ersten neun Monaten einen deutlichen Verlust ein. Vor Steuern gab es ein Minus in Höhe von 171 Millionen Euro, nach einem Gewinn von 36 Millionen im Vorjahreszeitraum. Grund hierfür seien vor allem einmalige Sondereinnahmen im vergangenen Jahr, sagte Pressesprecherin Rebecca Salt der VerkehrsRundschau. Im dritten Quartal 2009 erzielte Ceva Einmaleinnahmen in Höhe von 130 Millionen Euro durch eine Obligationsanleihe.

Konzernchef John Pattullo betonte heute in einer Pressekonferenz, dass sowohl der Geschäftsbereich Kontraktlogistik, als auch der Bereich Transportdienstleistungen wieder zulege. In den ersten neun Monaten trugen beide Bereiche jeweils rund 2,5 Milliarden Euro zum Umsatz bei. Pattullo sagte, die Umsätze des Geschäftsbereichs Transporte hätten nach dem schweren Einbrüchen im Vorjahr wieder das Vorkrisenniveau erreicht.

Die aktuelle Sicherheitsdebatte nach dem vereitelten Bombenanschlägen an Bord von Frachtflugzeugen hätte aktuell keinen Einfluss auf das Geschäft, betonte Pattullo. Dies sei ein in erster Linie ein Problem des KEP-Sektors. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.