-- Anzeige --

Cargoitalia meldet ein hervorragendes Ergebnis

Cargoitalia tranportierte im ersten Geschäftsjahr 40.000 Tonnen Güter
© Foto: Cargoitalia

Insgesamt wurden 401 Flüge mit mehr als 40.000 Tonnen Güter absolviert


Datum:
17.02.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mailand. CargoItalia meldet ein hervorragendes Ergebnis für das erste vollständige Geschäftsjahr nach dem Kauf der Cargo-Sparte von Alitalia. Insgesamt wurden 401 vor allem internationale Flüge mit mehr als 40.000 Tonnen Güter absolviert.

Allein im zweiten Halbjahr konnte der Güterumschlag um 34 Prozent gesteigert werden. Die Volumenauslastung der Flugzeuge erreichte 89 Prozent. Der Marktanteil von Cargoitalia in Italien für internationale Flüge ist beeindruckend: 42 Prozen für die Strecke Malpensa-New York, 55 Prozent Malpensa-Chicago, 41 Prozent Malpensa-Hongkong und 25 Prozent Malpensa-Shanghai. „Ein wichtiges Jahr für Cargoitalia", erklärte Generaldirektor Giacomo Manzon, „Cargoitalia wird weiter wachsen und sich neue Märkte öfftnen". Die Aufnahme einer neuen Route Malpensa-Atlanta zum 11. Februar gehöre zu dieser Strategie. (rp) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.