-- Anzeige --

Cargo-Partner prescht in High-Tech-Logistik vor

15.06.2021 10:42 Uhr
Cargo-Partner
Will jetzt auch in der High-Tech-Logistik punkten: das Unternehmen Cargo-Partner
© Foto: Cargo-Partner

Das österreichische Speditions- und Logistikunternehmen rüstet in der High-Tech-Logistik in Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa auf.

-- Anzeige --

Fischamend. Cargo-Partner baut in Deutschland eine eigene Abteilung für High-Tech-Logistik auf und erweitert damit seine High-Tech-Logistik-Services um weitere Länder in Zentral- und Osteuropa. Das teilt das österreichische Speditions- und Logistikunternehmen mit.

Die Services reichen demnach von zeitgenauer Lieferung mit Hilfe eines speziellen Fuhrparks über spezialisierte Lagerlösungen, Retouren-Management und Konfigurierungen bis hin zu Montage und Kundeneinweisungen vor Ort. Mit der Geschäftseinheit für High-Tech-Logistik biete das Unternehmen seinen Partnern, heißt es, maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Bereiche wie Bankenwesen, Bürogeräte, digitale Anzeigesysteme, Telekommunikation, IT und Datenverarbeitung bis hin zu Krankenhaus-, Gesundheitstechnik und Laborausstattungen.

Gründung eigener Geschäftseinheit für High-Tech-Logistik

„Nachdem wir unseren High-Tech-Logistik-Service im vergangenen Jahr erfolgreich in Österreich gestartet haben, war die Eröffnung einer eigenen Abteilung in Deutschland der nächste logische Schritt“, erklärt Andreas Nowak, Geschäftsführer des Logistikunternehmen in Deutschland. „Da es sich um kundenspezifische Services mit Bedarf an maßgeschneiderten End-to-End Lösungen handelt, erkennen wir für Cargo-Partner auf dem deutschen Markt ein sehr großes Potential." Dieses  wolle das Unternehmen, betont er, mit ausgewählten Kooperationspartnern im Land sowie der eigenen Vertriebsstruktur nutzen. In Kombination mit dem eigenen Control Tower in Wien und der starken Marktpräsenz von Cargo-Partner in Zentral- und Osteuropa, so der Geschäftsführer, entwickle sich das Unternehmen nun zu einem leistungsstarken High-Tech-Logistik-Anbieter in dieser Region.

Technische Distribution mit speziellem Fuhrpark

Gemeinsam mit mittelständischen Kooperationspartnern nutzt Cargo-Partner nach eigenen Angaben sein globales Netzwerk an Import- und Export-Hubs, um zeitdefinierte Lieferungen mit standardmäßigem Zwei-Fahrer-Betrieb auf der letzten Meile anzubieten. Neben „White-Glove-Deliveries“ von empfindlichen Geräten und Anlagen direkt an den Aufstellungsplatz beinhalten die spezialisierten Services auch Entpacken und Montage vor Ort, Kundeneinweisungen sowie Abbau, Rücktransport, Überprüfung und leichte Bearbeitung von gebrauchten Geräten. Zum Einsatz kommen vor allem luftgefederte Lkw mit Kofferaufbau, hydraulischer Ladebordwand und umfassendem branchenspezifischem Zubehör wie elektrischen Treppensteigern, Hebewerkzeugen, Lastverteilungsplatten und Montagewerkzeug.

High-Tech-Logistik-Center in neun Ländern

Mit der Erweiterung des Services betreibt Cargo-Partner nun High-Tech-Logistik-Center in Österreich, Deutschland, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bulgarien sowie Rumänien. Die beheizten und staubfreien Lagerräume beinhalten getrennte Zonen für Lagerung und Handling sowie gesonderte Arbeitsflächen für Service-Techniker. Die Services reichen von Kommissionierung auf Paletten-, Artikel- und Seriennummernebene bis hin zu Bündelung, Verpackung und einer Vielzahl an Zusatzleistungen. Mittels Kameraüberwachung, Bewegungssensoren und Zutrittskontrolle sowie alarmgesicherten und feuergeschützten Innen- und Außenbereichen werden hohe und zertifizierte Sicherheitsstandards gewährleistet.

Cargo-Partner stellt seit mehreren Jahren maßgeschneiderte Logistiklösungen für Kunden aus verschiedensten Branchen weltweit zur Verfügung. In den vergangenen Jahren legte der Logistikanbieter seinen Fokus auf die Branchen Automotive & Spare Parts, High Tech & Electronics, Pharmaceuticals & Healthcare sowie Foodstuffs & Perishables. (eh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.