-- Anzeige --

Automobillogistik: Im Umbruch

Launige Moderatoren: VDAGeschäftsführer Joachim Damasky und BVL-Vorstandsvorsitzender Prof. Thomas Wimmer
© Foto: BVL/Andy Heinrich

Die Automobilwirtschaft steht vor einer Zeitenwende. Auf welche künftigen Szenarien sich die Unternehmen einstellen und wie sich die Lieferketten deshalb wandeln müssen - das diskutierten Experten auf dem Forum Automobillogistik in Friedrichshafen.

-- Anzeige --

Unter dem Motto "Heiter bis wolkig - Clouds & Co. für Transparenz und Resilienz" fand das Forum Automobillogistik (FAL) in Friedrichshafen erstmals nach 2020 pandemiebedingt wieder in Präsenz statt. Veranstalter waren die Bundesvereinigung Logistik (BVL) und der Verband der Automobilindustrie (VDA).

Zugegeben, mit 350 angemeldeten Teilnehmern und 40 Ausstellern war die Resonanz dieses Mal noch verhalten - in Hoch-Zeiten vor der Pandemie waren es bis zu 550 Teilnehmer gewesen. Doch unisono hieß es: "Das persönliche Miteinander, der persönliche Austausch bringen die besten Impulse - kein digitales Event kann das ersetzen."

Und selten war dieser Austausch zwischen OEMs, Zulieferern und Logistikdienstleistern so wichtig, wie das Forum zeigte. Denn die Herausforderungen, vor denen die Automobilbranche steht, sind immens. "Die Automobillogistik gehört zu den Bereichen, die am stärksten vom…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.