-- Anzeige --

Anzeige: Podcast – kommt 2024 der Durchbruch für Bio-LNG?

Logo VerkehrsRundschau Funk mit Logo von Shell
Diese Woche in VR Funk: Alles Informationen zur Zukunft von Bio-LNG
© Foto: VerkehrsRundschau / Fabian Faehrmann

Bio-LNG gibt es schon seit einiger Zeit, aber für 2024 haben gleich mehrere Anbieter eine Erhöhung der Marktverfügbarkeit angekündigt. Kommt jetzt der Durchbruch?


Datum:
16.01.2024
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Immer mehr Energiedienstleister sehen eine große Zukunft in Bio-LNG. So geht es auch Shell. Der Anbieter wird in diesem Jahr seine erste Verflüssigungsanlage in Deutschland eröffnen. Das Angebot für umweltfreundliches Erdgas wird sich also künftig wohl erhöhen.

Vonseiten der Transportunternehmerschaft gibt es trotzdem noch einige offene Fragen. Wie preisstabil ist Bio-LNG im Vergleich zu fossilem Erdgas? Wie groß ist der Umweltnutzen? Oder: Wann gibt es steuerliche Vorteile, wenn man umweltfreundliche Treibstoffe tankt? Diese Fragen werden in dieser Folge von VR Funk gestellt - die Antworten liefert Sönke Kleymann, der Managing Director der Euroshell GmbH.

Jetzt reinhören:

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.