-- Anzeige --

Alpentunnel wegen Schneechaos geschlossen

Der Frejus-Tunnel ist derzeit wegen Schneefalls für LKW ab 7,5 Tonnen gesperrt
© Foto: Gefahr/gut

Der Mont-Blanc-Tunnel und der Frejus-Tunnel sind seit heute Mittag für den Schwerverkehr über 7,5 Tonnen geschlossen


Datum:
01.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Turin/Aosta. Der Mont-Blanc-Tunnel und der Frejus-Tunnel sind seit heute Mittag für den Schwerverkehr über 7,5 Tonnen geschlossen. Das Verbot wurde von französischen Behörden ausgesprochen Der Grund sind die lang anhaltenden Schneefälle seit Dienstagabend in der Region Rhone-Alpes.

Wegen der Behinderung im Transit haben sich schon seit dem Morgen mehrere hundert LKW auf dem Sammelplatz Quart bei Aosta eingefunden. Nach Angaben der Betreibergesellschaft des Mont-Blanc-Tunnels wird mit einer Aufhebung des Verbots nicht vor Donnerstagfrüh gerechnet. Informationen erhalten betroffene Fahrer und Disponenten unter der Telefonnummer 0039 0165 890411.

Trotz starker Schneefälle auch in Südtirol, sind derzeit für die Brennerautobahn A 22 keine größeren Behinderungen gemeldet. (rp) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.