-- Anzeige --

Jubiläum: Der Coil-Liner von Krone wird 50 Jahre alt

18.08.2023 15:58 Uhr | Lesezeit: 4 min
1973 erster Coil-Trailer
Eine spezielle Bodenmulde versprach ab 1973 mehr Sicherheit beim Transport von Stahlrollen
© Foto: Krone

Krone überraschte die Branche auf der IAA 1973 in Frankfurt mit einem spezialisierten Fahrzeug: dem ersten Coil Liner, einem Trailer mit spezieller Mulde für den sicheren Transport von Stahlrollen.

-- Anzeige --

Formschluss schafft Sicherheit: Der erste Coil Liner besass die spezielle Bodenmulde für den sicheren Transport von Stahlrollen. Der Transport der tonnenschweren Stahlrollen für die Automobilindustrie stellte die Spediteure bis dato vor ein großes Problem, denn gerieten diese erst einmal in Bewegung, waren sie nicht mehr zu bremsen und bedeuteten eine erhebliche Gefahr. Die IAA-Premiere vor 50 Jahren war daher ein voller Erfolg, die Innovation von Krone traf auf eine große Resonanz bei Spediteuren und Verladern. Schon bald wurde die Coilmulde für den Transport von Coils gesetzlich vorgeschrieben.

Krone Coil Liner aktuell 23
Heute gehört der Coil Liner bei Krone fest zum Produktportfolio. In verschiedenen Grundtypen und Ausführungen ist dieser Pritschensattelauflieger für jeden Einsatz geeignet
© Foto: Krone

Neben dem Standard Coil Liner für bis zu 30 Tonnen Zuladung, den es auch in einer Huckepack-Ausführung für die Bahn gibt, werden bei Krone aktuell drei weitere Varianten gefertigt: Der Coil Liner Ultra in Leichtbauweise mit Querträgern, ein noch leichterer, kürzerer Coil Liner Compact (Leergewicht unter fünf Tonnen) für ebenfalls bis zu 30 Tonnen Zuladung und der Mega Liner Coil in Querträger-Bauweise. Für zuverlässige Ladungssicherung sorgt das Vario Coil System beim Coil Liner Compact, das sich mit Hilfe einer Rasterschiene in den Trägern flexibel über die gesamte Länge der Coilmulde einsetzen lässt. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Krone Trailer

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.