EPAL Paletten

Die Krux mit den Paletten

©EPAL

Tagesaktuelle Palettenpreise

Die VerkehrsRundschau kooperiert mit der Palettentauschbörse swoplo und stellt ihren Abonnenten im kostenfreien Profiportal VerkehrsRundschau plus ab sofort ein Palettenpreisbarometer mit tagesaktuellen Lademittelpreisen zur Verfügung.

München. Auf der Internetplattform der swoplo AG können Unternehmen neue und gebrauchte Ladungsträger kaufen und verkaufen. Der Preis für ein Lademittel wird dabei zwischen den Nutzern verhandelt.

Aus diesen Transaktionen lässt sich hervorragend die aktuelle Preislage für Lademittel ableiten. Auf VerkehrsRundschau plus können Abonnenten ab sofort im neuen Bereich „Kennzahlen“ von diesem Wissen profitieren. Neben Details zu den erhobenen Daten des VerkehrsRundschau Index gibt es auch eine täglich aktualisierte Tabelle mit Palettenpreisen von swoplo. Dort finden sich die Preise von EPAL Europaletten, sortiert nach Neuware sowie den Klassen A, B und C. Angegeben werden aktuelle Angebote sowie die tatsächlichen Transaktionspreise.

So lässt sich schnell ein Überblick über die zu erwartenden Kosten oder Einnahmen für Lademittel gewinnen. Schauen Sie gleich rein: www.verkehrsrundschau-plus.de/kennzahlen

 

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special PALETTEN & GITTERBOXEN.

1000px 588px

Paletten & Gitterboxen

  • 12.04.2018

    Herbert Müller

    Was macht der Kunde mit beschädigten, alten Paletten, die der Unternehmer nicht sofort zurück nimmt bzw. mit Paletten, die nicht für den Lebensmittelbereich geeignet sind? Nicht jeder Pal.-Empfänger hat ausreichende Bestände an nagelneuen Europaletten bzw. nicht jeder Transporteur kann Europal. sofort wieder mitnehmen(Rückladung).

WEITERLESEN: