-- Anzeige --

Waberer’s testet E-Trucks von Tesla in Europa

24.07.2018 13:29 Uhr
Tesla, Elektro-Lkw, Semi-Truck
So sieht er aus, der Semi-Truck. Waberer's will ihn in Europa im Fernverkehr testen
© Foto: Tesla/Newscom/picture-alliance

Im Rahmen einer strategischen Kooperation soll das ungarische Transport- und Logistikunternehmen als erstes europäisches Unternehmen den Semi-E-Truck im Fernverkehr einsetzen.

-- Anzeige --

New York. Das ungarische Transport- und Logistikunternehmen Waberer’s testet als erstes europäisches Unternehmen E-Trucks des US-Autobauers Tesla für den Fernverkehr. Konkret geht es um den Tesla-Semi-E-Truck. Die strategische Kooperation wurde im Rahmen eines Treffens von Führungskräften in den USA ausgelotet.

Die Führungskräfte von Waberer’s waren Teil einer Wirtschaftsdelegation unter der Leitung des ungarischen Finanzministers Mihály Varga. Während der Reise durch die USA wurden auch konkrete Gespräche mit Amazon und der Paccar-Gruppe geführt. Mit Amazon wurden Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Rahmen der europäischen Frachtlieferung besprochen, dazu sollen demnächst weitere Gespräche in Europa folgen.

Bei der Paccar-Gruppe ging es um die mögliche Erprobung und Einführung von elektrischen und fahrerlosen Fahrzeugen. Paccar ist Lieferant von DAF, einem führenden Lkw-Produzenten und bereits ein Partner von Waberer’s. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.