-- Anzeige --

Trimble präsentiert neue Trailertelematik-Lösung

Soll die Arbeit der Disposition weiter verbessern: die Erweiterung FleetView 
© Foto: Trimble

Am Trimble-Stand an der IAA sind unter anderem eine überarbeitete Telematik-App sowie neue Lösungen zur Trailer-Überwachung zu sehen.


Datum:
22.08.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Trimble Transportation präsentiert auf der IAA Transportation an seinem Stand C52 in Halle 25 gleich mehrere Neuentwicklungen und Updates rund um sein Telematik-Ökosystem. So wurde die mobile Anwendung FleetXPS App überarbeitet und unter anderem eine Schnellzugriffs-Leiste integriert.

Als eine weitere Premiere präsentiert das Unternehmen auf der Messe die Lösungen zur Trailer-Überwachung Trailer4U Connect und Trailer4U Cool. Mithilfe der Trailer-Ortung können Fuhrparkbetreiber zum Beispiel sehen, ob sich ein Anhänger schon am Lkw befindet und damit sofort beladen werden kann oder ob die Auslastung bestimmter Auflieger stimmt oder ob diese möglicherweise überhaupt nicht benötigt werden. Mithilfe spezieller Sensoren lassen sich zudem Probleme wie zu geringer Reifendruck oder nicht einwandfrei funktionierende Bremsen frühzeitig erkennen und beheben.

Um die Arbeit der Disposition weiter zu verbessern, hat Trimble zudem seine Backoffice-Anwendung FleetCockpitum die Funktion FleetView erweitert, die eine noch bessere Übersichtlichkeit und Anpassung an individuelle Bedürfnisse ermöglichen soll.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.