-- Anzeige --

Störungsfreie Fahrzeug-Auslieferung bei Schmitz Cargobull

Zur störungsfreien Auslieferung der Fahrzeuge hat Schmitz Cargobull umfassende Schutzmaßnahmen getroffen.
© Foto: Schmitz Cargobull

Trailerhersteller Schmitz Cargobull gewährleistet störungsfreie Auslieferung seiner Fahrzeuge in allen Produktionswerken und hat dazu auch umfassende Schutzmaßnahmen getroffen


Datum:
26.03.2020
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Horstmar. Bei Schmitz Cargobull ist unter Einhaltung der lokalen behördlichen Auflagen die Fahrzeugauslieferung zurzeit an allen Standorten möglich. Dazu wurden in sämtlichen Produktionswerken des Unternehmens umfassende Schutzmaßnahmen getroffen. Die einzelnen Fahrzeugauslieferungen bieten wie gewohnt extra Duschen und Toiletten für die Fahrer*innen, die weitestgehend rund um die Uhr geöffnet sind. Alle sanitären Anlagen sind dabei mit Desinfektionsspendern für die eigene Sicherheit ausgestattet und werden nach strengen hygienischen Vorgaben kontrolliert. Die Informationen erfolgen über mehrsprachige Aushänge zur Hygiene und Abstandhaltung. Auch auf das leibliche Wohl der Fahrer*innen wird bei der Fahrzeugabholung geachtet, Warm- und Kaltgetränke sowie teilweise verschiedene abgepackte Snacks stehen für die Abholer kostenlos zur Verfügung.(gv)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.