-- Anzeige --

Rudolph Logistik lässt Software planen und anbieten

Rudolph Logistik lässt Software planen und anbieten
Zwei PSI-Lösungen sollen bei Rudolph Logistik die Prozesse beschleunigen
© Foto: Rudolph Logistik

Mit Software von PSL Logistics will der Logistikdienstleister sein Netz verbessern und Angebote erstellen.


Datum:
14.07.2016
Autor:
Serge Voigt
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Baunatal. Der Logistikdienstleister Rudolph Logistik Gruppe hat die Softwarefirma PSI Logistics mit der Implementierung der Lösungen PSI-Global und des Tender Management Systems aus PSI-TMS beauftragt. Beide Programme sind Bestandteile der PSI Logistics Suite.

Mit den Funktionen von PSI-Global will der Logistikdienstleister sein Netzwerk analysieren und verbessern. Die Koppelung des Tender Management Systems aus dem PSI-TMS mit PSI-Global soll es ermöglichen Offerten auf Ausschreibungen exakt auf die Vorgaben auszulegen und sie leistungs- und kostenoptimiert mit den eigenen Ressourcen und dem Zuschnitt des eigenen Netzwerkes zu koordinieren. Die Planungsprozesse erfolgen weitgehend automatisiert und soll schneller erfolgen. Zudem lassen sich die Planungsdaten mit den nachfolgend erfassten Ist-Daten vergleichen, so dass eine kontinuierliche Optimierung des Netzwerkes erfolgen kann.  (sv)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.