-- Anzeige --

Renault E-Transporter: Renovierte Rauten

Der neue Master E-Tech ist nun noch alltagstauglicher, und der Kangoo Rapid E-Tech ist besonders schnell ladefähig.
© Foto: emmfoto; Renault; Bearbeitet: VR

Generationswechsel beim elektrischen Kangoo und seinem großen Bruder Master: Neue Features sollen die beiden frechen Franzosen noch flotter wie auch deutlich alltagstauglicher machen. Mögliches Tüpfelchen auf dem i: Dem Master soll bald eine Brennstoffzelle auf dem Dach zu deutlich mehr Reichweite verhelfen.

-- Anzeige --

Kleine Nebensträßchen, idyllische Alleen, verkehrsberuhigte Wellendurchfahrten - vielleicht ist das ländliche Gebiet in der Haute-de-France rings um die Pferdestadt Chantilly nicht das Umfeld eines Vans. Das flüsterleise Renault-Duo fühlt sich dort aber nicht fehl am Platz. Die Strecke der zweistündigen Tour Richtung Westen geht durch Senlis an der D 330, vorbei an einem Schlösschen und biegt dann nach Süden ab. Dort ist gegen Mittag allerhand los, das Bremspedal hat dennoch nur wenige Einsätze, auch als der Kreisverkehr sich wie so oft zuerst visuell, zuletzt dann im Straßenbelag bemerkbar macht.

Der Schaltstufenhebel im Kangoo hat hinten rechts unter B eine dreistufige Rekuperationsfunktion, die der Fahrer mit einem kleinen Seitendruck je nach Lust und Laune zu- oder abschalten kann. Gut, dass der Park Asterix an der A 1 großräumig umfahren wird. So kann der Synchronmotor seine 90 kW…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.