-- Anzeige --

Kögel startet eigene Trailervermietung

Kögels Unternehmensleitsatz "Economy meets Ecology" erstreckt sich jetzt auch auf die Trailer-Miete
© Foto: Kögel

Trailerspezialist Kögel vermietet in Deutschland, den Benelux-Ländern und Spanien ab sofort Auflieger in Eigenregie.


Datum:
27.04.2021
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Burtenbach. Mit Kögel Rent geht in Deutschland, den Benelux-Ländern und Spanien ein neues, herstellereigenes Vermietangebot an den Start. Mit dem neuen Mietmodell will Kögel allen Kunden maximale Flexibilität bieten und dafür sorgen, dass TCO-Risiken minimiert werden, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

„Mit Kögel Rent stellen wir den wachsenden Anforderungen des Marktes ein optimales Angebot entgegen“, erklärt Thomas Gregor, Leiter des Mietfahrzeuggeschäfts in Europa bei Kögel. „Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden maßgeschneiderte Lösungen für Ihre komplexen Transportaufgaben, sowie eine maximale Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Umgang mit den Unternehmensressourcen“, so Gregor weiter.

Bei Kögel Rent gemietet werden können Auflieger der Reihen Kögel Cargo, Box oder Cool, die Wechselsysteme Swap, Combi und Port und auch Kögel-Mulden-Kipper. „Egal ob für das Bau- oder Speditionsgewerbe, bei Kögel Rent werden alle fündig“, betont Gregor.

Digitale Dokumentation des Fahrzeugzustands

Sowohl bei der Erstübergabe als auch bei der Rückführung des Miet-Trailers werde demnach höchster Wert auf unkomplizierte und transparente Abläufe gelegt. So nutzt Kögel ein digitales Ausliefergutachten, das eine umfangreiche Fotodokumentation zur Zustandsbewertung des Mietfahrzeuges beinhaltet. Das soll eventuellen Unstimmigkeiten vorbeugen und die exakte Kalkulation bei der Rückgabe der Trailer unterstützen. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.