-- Anzeige --

Jubiläum bei Fliegl: Seit 20 Jahren in Thüringen

Anfänge der Anhänger: So sah 1994 die Endmontage im Thüringer Werk aus
© Foto: Fliegl

Vor zwanzig Jahren war es noch ein Abenteuer, heute ist es einer der größten Trailerbauer in Deutschland: Fliegl in Triptis wird 20 Jahre alt


Datum:
09.08.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Triptis. So manche Firmen im damals gerade wiedervereinten Deutschland machten in der Nachwendezeit ihre Erfahrungen mit neuen Ideen aus den alten Bundesländern: Die Geschichte von Helmut Fliegl, der 1991 aus Bayern nach Thüringen kam, um Nutzfahrzeuge zu produzieren, ist eines der positiven Beispiele.

Mit einem Mix aus Wissen aus dem Agraranhängerbau, Unternehmermut und Ehrgeiz startete der damals 22-jährige das Abenteuer in Triptis und eröffnete die dortigen Fliegl-Werke. Am 10. September 2011 feiert der Trailerbauer sein 20-jähriges Firmenjubiläum mit einem Tag der offenen Tür in der Zentrale in Triptis. Neben einer Werksführung gibt es Testfahrten mit 25-Meter-LKW-Varianten, welche der Fahrzeugbauer unter anderem nach Skandinavien liefert.  (rs)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.