-- Anzeige --

DKV Euro Service bietet Mautbox für wichtige Europa-Mauten

Künftig nur noch eine Mautbox für elf europäische Länder: Das soll mit der DKV Box Europe möglich werden
© Foto: DKV Euro Service

Mit der DKV Europe Box sollen alle relevanten europäischen Mauten abgerechnet werden können. Aktuell sind unter anderem Deutschland, Frankreich und Belgien dabei.


Datum:
05.11.2019
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ratingen. Die DKV Box Europe, eine Mautbox, über die künftig alle relevanten Mauten in Europa abgerechnet werden sollen, ist ab sofort erhältlich. Das gab jetzt das Unternehmen DKV Euro Service bekannt. Laut Unternehmen kann die On Board Unit Lkw-Mauten in Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, Portugal, den Lübecker Herrentunnel, den Liefkenshoektunnel in Belgien und die Warnowquerung in Rostock abrechnen.

Weitere Mauten sollen zeitnah angebunden werden. In Vorbereitung sind Italien, Norwegen, Polen (ganzes Netz), Slowenien, Tschechien und Ungarn. „Unser Anspruch ist es, unseren Kunden in Deutschland und Europa die beste EETS Lösung am Markt anzubieten“, sagt Jérôme Lejeune, Geschäftsführer Maut beim DKV Euro Service. Dazu sei im Vorfeld jeder Teil der Prozesskette intensiv getestet worden: von der Funktion der DKV BOX EUROPE selbst, über deren Installation und Verhalten in Betrieb, bis hin zur korrekten Datenübermittlung und Abrechnung. (sn)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.