-- Anzeige --

Den NFZ-Anbieter Kögel zieht es gen Süden

Wolfgang Schuster (Vertriebsleiter Kögel), Thomas Heckel (CEO Kögel), Martin Scharrer (Komasa) und Jose L Sanchez Calvo (Komasa)
© Foto: Kögel

Kögel ernennt für die Märkte in Spanien und Portugal einen Vertriebspartner


Datum:
11.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Burtenbach. Der deutsche Trailerhersteller Kögel hat seinen Blick auf die Iberische Halbinsel gerichtet. Die Süddeutschen vermarkten ihre Fahrzeuge in Spanien und Portugal künftig mit Hilfe des Unternehmens Komasa. Die Firma wurde nach eigenen Angaben kürzlich von den beiden Branchenkennern Martin Scharrer und Jose Sanchez L Calvo gegründet.

"Im Hinblick auf die Expansionspläne und der Internationalisierung Kögels ist die iberische Halbinsel ein wichtiger strategischer Markt, daher wurde Komasa diese Aufgabe anvertraut", erklärte Thomas Heckel, Leiter der Geschäftsführung. Anfragen zur Geschäftsabwicklung in den beiden Märkten werden auch über die deutsche Zentrale in Burtenbach bearbeitet. (rs)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.