Logwin Office

Für 2020 rechnet Logwin mit einer positiven Umsatz- und Ergebnisentwicklung

©Logwin AG

Logwin behauptet sich 2019 in schwierigem Marktumfeld

Der Logistikdienstleister Logwin hat im Geschäftsjahr 2019 etwas weniger Umsatz gemacht. Auch das EBITA sank leicht, war laut Unternehmen aber zufriedenstellend.

Grevenmacher. Der Logistikdienstleister Logwin hat das Geschäftsjahr 2019 laut eigener Aussage mit einer zufriedenstellenden Umsatz- und Ergebnisentwicklung abgeschlossen. Dem Konzern zufolge ging der Umsatz leicht von 1149,6 Millionen Euro auf 1130,3 Millionen Euro zurück. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände (EBITA) lag bei 47,6 Millionen Euro (Vorjahr: 49,2 Millionen Euro).

Die beiden Geschäftsfelder des Unternehmens im Detail

Im Geschäftsfeld Air + Ocean sank der Umsatz, dem allgemeinen Markttrend folgend und damit einhergehenden rückläufigen Volumina in der Luft- und Seefracht, leicht auf 753,5 Millionen Euro (2018: 778,8 Millionen Euro). Das EBITA lag mit 46,6 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorjahres (46,2 Millionen Euro).

Im Geschäftsfeld Solutions resultiert der Umsatzanstieg auf 376,8 Millionen Euro (2018: 371,3 Millionen Euro) überwiegend aus einer positiven Mengen- und Preisentwicklung bei den internationalen Transporten. Das Ergebnis dieses Geschäftsfelds wurde durch Einmaleffekte aus Personalmaßnahmen an einzelnen Standorten belastet. Das EBITA lag laut Konzern auf einem guten Niveau und betrug 8,3 Millionen Euro (Vorjahr: 9,9 Millionen Euro).

Ausblick für 2020

Auf Basis der Geschäftsplanung für das laufende Jahr erwartet Logwin auch für 2020 eine zufriedenstellende Umsatz- und Ergebnisentwicklung. Die Prognose steht allerdings unter dem Vorbehalt, dass sich die Coronavirus-Epidemie im Gesamtjahr nicht wesentlich auf die wirtschaftliche Entwicklung des Welthandels auswirkt. (ja)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MARKT FÜR TRANSPORT, SPEDITION UND LOGISTIK.

1000px 588px

Markt für Transport, Spedition und Logistik


WEITERLESEN: