-- Anzeige --

Zalando baut Logistik aus

17.09.2015 17:48 Uhr
Zalando baut Logistik aus
Seit 2014 gehen alle Zalando-Pakete durch selbstbetriebene Logistikanlagen
© Foto: dapd/Candy Welz

Der Online-Händler will noch im Oktober mit dem Bau seines vierten selbstbetriebenen Logistikzentrums beginnen.

-- Anzeige --

Berlin. Zalando baut seine Logistik aus. Wie das Unternehmen mitteilte beginnt der Online-Händler noch im Oktober 2015 mit dem Bau eines Logistikzentrums in Lahr in Südbayern. Es soll der vierte selbstbetriebene Hub des Online-Riesen werden.

Zalando will von dem Standort aus Kunden in Süddeutschland, der Schweiz und Frankreich schneller beliefern können und so der steigenden Nachfrage im Onlinehandel gerecht werden, begründet das Unternehmen den Schritt. Bereits im Herbst 2016 soll der Testbetrieb in Lahr aufgenommen werden.
Die Immobilie soll eine Fläche von 130.000 Quadratmeter haben und entsteht auf einem ehemaligen Militärgelände. Rund 1000 Mitarbeiter sollen dort arbeiten. Details zum Standortkonzept will Zalando in den nächsten Monaten vorstellen.

Bisher betreibt Zalando Logistikzentren in Brieselang (25.000 Quadratmeter), Erfurt (120.000 Quadratmeter) und Mönchengladbach (125.000 Quadratmeter). Seit Ende 2014 versendet Zalando jedes Paket über selbstbetriebene Hubs. Insgesamt arbeiten rund 5000 Mitarbeiter bei Zalando Logistik. (ks)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Handelslogistik

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleitung Modulschrankrevision

Frankfurt am Main;Frankfurt am Main

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.