-- Anzeige --

Neuer Elektro-Niederhubwagen von Still

03.04.2017 13:47 Uhr
Neuer Elektro-Niederhubwagen von Still
Der ECU 15 C soll sich als effektiver Lagerhelfer in Industrie, Handel und Logistik erweisen
© Foto: Still GmbH

Mit dem ECU 15 C ergänzt der Hamburger Gabelstaplerhersteller seine Produktpalette um einen elektrischen Helfer für den Warentransport im Lager.

-- Anzeige --

Hamburg. Still erweitert seine Produktfamilie der Elektro-Niederhubwagen um ein neues Fahrzeug für den leichten Horizontaltransport auf Kurzstrecken. Mit dem neuen Still Geh-Niederhubwagen ECU 15 C können Lasten bis zu 1,5 Tonnen befördert werden. Auch auf engstem Raum soll sich das kompakte und wendige Fahrzeug nach Angaben des Staplerherstellers als effektiver Lagerhelfer erweisen.

Der Niederhubwagen ECU 15 C ersetze den klassischen Handgabelhubwagen, sagt Kai von Berg, Leiter Produktmanagement Lagertechnik bei der Still GmbH. Der Bediener werde bei seiner täglichen Arbeit entlastet und die Umschlagleistung gesteigert. Musste der klassische Handgabelhubwagen noch mit Muskelkraft gezogen und die Last durch Betätigen einer Hydraulikpumpe manuell angehoben und –gesenkt werden, erfolgten beim ECU 15 C alle Arbeitsschritte, wie Fahren, Heben oder Senken von Lasten bis zu 1,5 t, mithilfe elektrischer Unterstützung.

Leichtgewicht mit Batteriebetrieb

Dank des geringen Eigengewichts des Fahrzeugs von lediglich 200 Kilogramm inklusive Batterie eigne es sich auch für den Einsatz auf Zwischenebenen, für die Beförderung von Waren über einen Lastenaufzug sowie für die Lkw-Mitnahme. Angetrieben wird der Hubwagen mithilfe eines Fahrmotors in 24-Volt-Technik und einer Gel-Batterie, die über eine Kapazität von maximal 85 Amperestunden verfügt. Der Bediener ist über das Display jederzeit über den aktuellen Ladezustand der Batterie informiert, die sich über das integrierte Ladegerät an einer Steckdose zwischenladen lässt.

Ein tiefgezogenes Chassis sowie zwei seitliche Stützräder sollen dabei für höchste Bedienersicherheit sorgen. Gleichzeitig soll der Bediener von höchster Ergonomie profitieren, so dass sowohl Rechts- als auch Linkshänder mit dem Gerät ermüdungsfrei und intuitiv arbeiten können. (jt)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Gabelstapler

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.