-- Anzeige --

Logix Awards für Swiss Life Asset Managers und Four Parx

05.10.2023 10:43 Uhr | Lesezeit: 4 min
Die Gewinner des Logix Awards 2023 mit den VertreterInnen der Jury (von links): Prof. Christian Kille, Ingo Steves (Swiss Life Asset Managers),  Francisco Bähr (Four Parx) und Doreen Kruschina
Die Gewinner des Logix Awards 2023 mit den VertreterInnen der Jury (von links): Prof. Christian Kille (TH Würzburg-Schweinfurt, Jury-Vorsitz), Ingo Steves (Swiss Life Asset Managers), Francisco Bähr (Four Parx) und Doreen Kruschina (Kruschina Planung und Baumanagement)
© Foto: Logix

Im Umfeld der Immobilienmesse Expo Real wurde am Abend des 4. Oktober der Logix Award verliehen. Gleich zwei Entwickler konnten sich in diesem Jahr über die Auszeichnung der gleichnamigen Initiative freuen.

-- Anzeige --

Das Projekt „Duisburg Nord I“, das Swiss Life Asset Managers in Wesel für den Nutzer Rhenus entwickelt hat, ist mit dem diesjährigen Logix Award prämiert worden. Alle zwei Jahre zeichnet die gleichnamige Initiative herausragende Logistikimmobilien aus, ins Rennen gingen in diesem Jahr 25 Bewerbungen, von denen von der Jury fünf Finalisten gekürt wurden: Baytree Deutschland für das C3 Logistikzentrum für BLG Logistics Group, Immogate, der hauseigene Entwickler von Group7 für das Group7Logistikcenter Hamburg, der Panattoni Park Würzburg Ost, unter anderem genutzt von s.Oliver, sowie das Hamburger Objekt Mach 2 von Four Parx. Als erste zweistöckige Logistikimmobilie Deutschlands wurde diese am Abend des 4. Oktober mit dem Sonderpreis „Leuchtturm-Projekt“ gekürt.

Autarke Beheizung und Stromversorgung

Die Logix-Jury unter Vorsitz von Prof. Christian Kille stellte beim Gewinner-Projekt insbesondere die konsequent innovative Energiegewinnung heraus. So zeichne sich die im Juli 2023 fertiggestellte Immobilie Duisburg Nord I mit einem von fossilen Brennstoffen praktisch unabhängigen Gebäudebetrieb sowie einer CO2-freien und weitgehend autarken Beheizung und Stromversorgung aus. Darüber hinaus gewürdigt wurden unter anderem Well-Being-Aspekte wie der großflächige Einsatz von Glas und Holz sowie eine hochwertige und ansprechende Gestaltung der Büros und Sozialbereiche.

„Unser Ziel war das Schaffen eines Dienstleistungsstandortes, der nicht nur als hochmoderne Logistikimmobilie, sondern auch als Arbeitsplatz neue Maßstäbe setzt. Es freut uns sehr, dass der starke Fokus auf ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit, ressourcenschonende und innovative Technologien sowie das Wohl der Mitarbeitenden die Jury überzeugt hat“, so Ingo Steves, Managing Partner Logistics bei Swiss Life Asset Managers.

Pionierprojekt "Mach2"

Sonderpreis-Gewinner Francisco J. Bähr, geschäftsführender Gesellschafter Four Parx, bedankte sich auf der Preisverleihung nicht nur bei seinem eigenen Team, sondern bei allen Projektbeteiligten, namentlich Asset Manager AEW sowie Generalübernehmer GSE, für das Meistern zahlreicher Herausforderungen, die das Pionierprojekt aufwarf. Neben einem komplexen Baugenehmigungsverfahren und einem aufwendigen Planungsprozess waren das unter anderem die Statik sowie die speziellen Bodenbeschaffenheit auf dem Brownfield in Hamburg-Wilhelmsburg. Dazu zählten Wasserhaltung aufgrund von Schichtenwasser sowie eine Vielzahl von Kampfmittelfunden. Nach drei Jahren Bauzeit wurde „Mach2“ schließlich im September 2022 fertiggestellt und ist voll vermietet, an die Nutzer Airbus, Bechtle, Picnic und JYSK.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.